Kategorien
HowTos

HowTo survive FIAE Prüfung

Oder Danis Schnellspielregeln

Ich hoffe für euch ihr lest das nicht erst dann, wenn die Prüfung kurz bevor steht, denn es gehört eine Menge Vorbereitung dazu, die Ausbildung mit einer Glanzleistung abzuschließen.

Für alle die es nicht wissen; FIAE steht für Fachinformatiker für AnwendungsEntwicklung.
Aber selbstverständlich sind die Tipps hier auch nützlich für FISIs (Fachinformatiker für System Integration) und Wirtschaftsinformatiker oder generell jedem der vor einer Prüfungssituation steht.

Als aller erstes habe ich das Handbuch komplett von vorne bis hinten gelesen. 
Das kann ich nur jedem empfehlen. Gleich ganz am Anfang einmal, und bis zur Prüfung insgesamt locker noch ein zweites Mal.

Ich habe für den Oracle Certified Associate (OCA) und Professional (OCP) Kurs auch beide Bücher direkt am Anfang und vollständig gelesen. Die Study Guides von Cybex. Ihr könnt euch die auch schon vorher als PDFs herunterladen und lesen bevor es los geht.

In den beiden Büchern steht hinten im Appendix B Tipps wie man sich vorbereiten soll, wie man üben kann und wie man Strategien testen und trainieren kann, um die Test am Ende möglichst gut zu meistern.

Einige davon handeln davon wie man sich mental vorbereiten kann / sollte,
Andere davon wie man trainieren kann, 
wieder Welche wie man in der Prüfung mit den Fragetypen umgeht.

Viele Ideen darin fand ich richtig Klasse. Da habe ich einige davon ausprobiert und ziemlich schnell gemerkt, dass die voll funktionieren. Deshalb erzähle ich euch ein bisschen davon:

Die Study Tipps

Zuerst wird vorgeschlagen einen Zeitplan zu erstellen wann du welches Kapitel durch gehst. 

Dann die Test Code Schnipsel tatsächlich in einer IDE auszuprobieren, sich Testklassen zu erstellen, dabei deine eigenen Schwachstellen zu identifizieren indem du mit deinen Code Experimenten an die Grenzen dessen gehst was du bisher weißt.

In der Testsituation

  • Frage verstehen 
  • Antworten checken 
  • Was will die Frage
  • Kontext Hinweise nutzen 
  • Kenne bekannte Compiler Errors
    wie nicht geschlossene Klammern oder
    Zuweisungsoperatoren (=) wo eigentlich ein Vergleich sein sollte (==)

Antworten

  • Eliminiere unmögliche Antworten und grenze somit die Auswahl ein
  • Zusammenhänge zwischen Antworten einer Frage (50 true – 50 false)
  • Zusammenhänge zwischen Fragen 
  • Raten, falsche Antworten geben keinen Abzug
    desalb gilt auch:
  • ALLE Fragen beantworten

zu guter Letzt: 

  • Sei’ gut ausgeruht

und das kann ich nur unterstreichen. Das steht nicht in den Büchern. Ich würde sagen:

  • Habe deinen Arbeitsspeicher frisch und frei an dem Tag des Tests!

Es ist wirklich wichtig zu lernen:

  • Wie man strategisch vorgehen kann um möglichst viele Punkte zu sammeln. 
  • Wie man sich mental in die Stimmung versetzt um die Prüfung meistern zu können

Es geht absolut nicht darum:
 irgendwelche besonderen Fragen besonders gut zu beantworten. 

Es geht einzig und allein darum:

Möglichst viele Fragen korrekt zu beantworten und das so schnell es geht.

Regeln für ein schnelles Spiel

Mit meinen Freunden habe ich früher viel Munchkin gespielt. 
Da haben wir die “Regeln für ein schnelles Spiel” benutzt. Offizielle Munchkin Regeln die den Spielfluss ein bisschen beschleunigen. 
Dann haben wir vor jeder Runde immer herum diskutiert wie, mit welchen unserer Eigenheiten, zusätzlichen Regeln, wir nun eigentlich spielen wollen. 
Bis ich angefangen habe unsere Schnellspielregeln aufzuschreiben. 
Einfach all das was wir immer besprechen in ein paar kurze klare Sätze zusammengefasst.
So habe ich dann auch Danis Schnellspielregeln für die OCA und OCP Tests entwickelt als ich im Training war und die dann für die Abschlussprüfung angepasst.

OCA + OCP

Ich hab mir ein Vorgehen antrainiert mit dem ich richtig gut durch die Test Prüfung kam. Ich hab die Tipps und Tricks einfach dabei Mal ausprobiert, beim ersten Mal war das ein bisschen seltsam, aber schon beim zweiten und dritten Mal habe ich bemerkt, dass die voll funktionieren und man damit richtig punkten kann. Also habe ich natürlich die weiter trainiert.

Ich kann auch nicht genug betonen wie wichtig Training ist. 

Für das Üben für die Zertifikate sind in jedem Kapitel am Ende ein Mock Test. Es gibt auch im Internet viele Fragen und Trainings Test zu finden. 

Solche solltest du durch arbeiten. Erstmal lesen und verstehen. Und ganz wichtig auch in echten Trainingsbedingungen. In denen du dir wirklich nur die begrenzte Zeit vornimmst um die Tests unter Realbedingungen quasi durch zu spielen. 

Bei der Vorbereitung am besten jeden Tag einen. 

Vorher auf den Test in Ruhe vorbereiten. Anschließend Auswertung und die Fragen bearbeiten die nicht geklappt haben. 

Nächster Tag nächster Test. 

Besser ist nur noch enthuware.

Als Trainer dürfen sie einem nicht sagen: “Kaufe die enthuware engine” (für 10€) 

Aber sie würden es wenn sie es könnten. 

Und so ist es. Also so war das 2020, du musst jetzt recherchieren ob das heute auch noch so ist. Frage jemanden aus dem Kurs vor dir oder schau nach einer aktuellen Rezension von irgendjemand der das gerade gemacht hat und was er über die Fragen Ähnlichkeit zu sagen hat. 

Die sollten ziemlich ähnlich sein 😉

Wenn das passt, dann hol dir: 
Hol dir die Test und Fragen direkt in einer Test Simulationsumgebung mit Analyse Funktion auf dein Phone. 
Mach das, investieren den 10er, komm schon, das ist nichts, und spiele das einfach durch. Trainiere damit, wenn es sein muss, in jeder freien Minute, bis du so 85 % hast, dann schaffst du die 65 % im echten Test mit relativ hoher Wahrscheinlichkeit. 

Ach ja, da kommt bei den echten Tests noch ein total randomizer, 5 deiner Fragen, egal ob richtig oder falsch werden nicht gewertet. Toll oder. Du kannst also Glück oder Pech haben.

Mach die ganzen Tests. Schaue einzelne Fragen an und das immer auf dem Phone dabei. 
Dann zieh dir die Struktur der Fragen rein. Manchmal kann man ein fehlendes Semikolon von ganz weit weg sehen, ohne den Code überhaupt zu lesen.

Ich habe also pausenlos trainiert und dabei immer mehr an meiner Strategie verbessert. Mir überlegt wie oder was ich am Vorgehen, dem Ablauf noch optimieren könnte. Bis die Regeln soweit formuliert waren dass ob im Test, egal ob simuliert oder in Realbedingung, mein Vorgehen immer das Gleiche war. Ich sage es unten auch nochmal ausführlich; das gilt natürlich nicht für jeden exakt gleich. Du musst schon deinen eigenen optimalen Weg finden.

Danis OCx Schnellspielregeln

  1. Mach zuerst die leichten Fragen
    Du rennst als aller Erstes, erstmal durch ALLE Fragen, ganz schnell und beantwortest alles was du auf Anhieb, in einer oder wenigen Sekunde oder so,  beantworten kannst.
    Das bringt eine Menge Vorteile:
    * Du hast schon einen Teil, einen guten Start,
    * du hast alles schon mal gesehen, und ein paar sichere Antworten die später weiter helfen könnten
    * du hast jetzt Zeit um dich auf die anderen Fragen zu konzentrieren, denn
    * du hast schon alle tiefhängenden Ringe oder Coins gesammelt und dir geht nichts durch die Lappen was du einfach hättest einsammeln können
  2. Skip it!
    Im zweiten Durchgang machst du das genauso, wenn die Frage sich nicht relativ schnell beantworten lässt, dann skip it! Spar dir lieber die Zeit zum Nachdenken und geh zur nächsten Aufgabe die du schneller beantworten kannst. So filterst du die wirklich kniffligen Fragen ganz ans Ende, wo dann tatsächlich noch Zeit übrig ist über die gründlich nachzudenken. 
  3. Bei den OC Tests gilt zunächst: Ließ’ nicht den ganzen Code!
    Das scheint erstmal seltsam, weil die eigentlich Regel lautet: Ließ’ immer die ganze Frage ! Wenn man allerdings genug trainiert hat kann man irgendwann die Strukturen der Fragen und gegebenen Antworten erkennen. Man darf auf keinen Fall zu viel Zeit mit Code lesen verbringen, das kann dich auf die völlig falsche Fährte führen.
    Durch eine ganz bestimmte Art zu Fragen und Antworten vorzugeben, kann klar werden was hier eigentlich abgefragt werden soll, und dann ist das fehlende Semikolon, das zu einem compiler Fehler führt, schon von ganz weit weg zu erkennen. Die Regel könnte auch heißen: Lass dich drauf ein die Tricks der Fragen zu erkennen.
  4. Nutze Zusammenhänge
    zwischen Antworten untereinander und verschiedenen Fragen zueinander. Mit jeder Antwort die du gibst, können andere im ganzen Test eliminiert werden. 
  5. Beantworte wirklich ALLE Fragen
    Versuche auf jede Frage eine Antwort anzuklicken. Vielleicht nicht gleich von Anfang an, damit du noch erkennst wo noch offene Fragen sind, aber zum Ende der Zeit hin. In den letzten paar Minuten; versuche auch für die letzten Fragen noch Antworten zu geben. Es gibt kein Punktabzug für falsche Antworten. Aber jede Frage die du nicht beantwortet hast, kannst du auch nicht richtig beantwortet haben.

OK du hast also die beiden Zertifikate erhalten. Glückwunsch. 
Ehrlich gut gemacht. Falls nicht ist das auch nicht so schlimm, vielleicht hast du einfach Pech gehabt und der randomizer hat dich erwischt. Viel Glück beim nächsten Anlauf.
Wichtig ist jetzt nur noch:

Die Abschlussprüfung

PDF Theorie

Zur Vorbereitung darauf habe, in der Trainingsphase – also wieder Beispieltests und Prüfungsvorbereitung Unterricht und Wiederholung – ein PDF erstellt.
Ihr habt das Titelbild gesehen, einfach ein libre office doc voll mit Screenshots, Tabellen …. 
Eine komprimierte Zusammenfassung aller Themen. Ich hab einfach Screenshots von allem wichtigen gemacht, Tabellen aus dem Unterricht, Seitenweise Scans aus dem Handbuch, von Wikipedia, Zeichnungen und Diagramme aus dem Internet, Code Schnipsel, ….
Und ich kann nur jedem empfehlen das für sich selbst auch zu machen.

So mache ich das für mich immer. So ist auch das Cashflow Buch PDF entstanden.

Um etwas so richtig zu lernen, zu verinnerlichen, zu verarbeiten mache ich mir immer eine Zusammenfassung. Ich schreib darüber um Ordnung in meine Worte zu bekommen. Um meine Gedanken zu ordnen. Einfach:

  • Ein Dokument auf 
  • Alle möglichen Screenshots da rein 
  • Ein paar Notizen rein kopieren 
  • Alles schön ordnen und in Reihenfolge bringen
    (unsichtbare Tabellen sind für Anordnung sehr praktisch)  
  • Kapitel und Überschriften definieren
  • auch ein Inhaltsverzeichnis erstellen
  • In eine PDF exportieren, 
  • Auf den oneDrive legen

Und schon kann ich das Überall auf meinem Phone und sämtlichen Rechnern lesen. 
Und auch überall bearbeiten. 
(Tatsächlich mache ich das heute mit der Google Docs App, noch einfacher überall)

btw: ich würde euch das PDF gern zum Download zur Verfügung stellen, leider kann ich das nicht machen weil ich rigorous aus dem Handbuch gescannt habe und von Wikipedia Screenshots gemacht habe, ohne auf Quellenangaben und Copyrights zu achten. 

Auf der anderen Seite könntet ihr – abgesehen davon das es als Beispiel diene kann wie so etwas aussehen und strukturiert sein könnte – ohnehin nicht so viel damit anfangen, weil jedes Jahr, jeder Unterricht und schließlich Jede Prüfung anders ist.

Du musst das schon für deinen speziellen Fall anpassen.

Je mehr ich mich damit beschäftige, und immer mehr dazu schreibe, umso öfter lese ich das natürlich, weiß ganz genau wo was in meinem Buch steht, wo ich es hingeschrieben habe, und ich sehe auch wo noch die Lücken sind die ich dann fülle.

Ich habe es auch mit Anki virtuellen Karteikarten auf dem Phone versucht. Aber das war nichts für mich. Ich hab mir ein 60 Seiten PDF gemacht, darin könnte ich dann herum scrollen, einfach aus der Hosentasche ziehen und schnell ein bisschen üben. Bis ich das PDF komplett auswendig konnte.

Und auch bei der Prüfung gilt wieder:

  • Reine Übungssache

Das heißt leider nicht, mit dem Erstellen des PDF und dem Üben durch bloßes PDF lesen ist es getan. Das ist quasi nur der Theorieanteil. Jetzt fehlt noch die Praxis. 

Du musst echt wieder viele alten Prüfungen unter Testbedingungen, also begrenzt Zeit die wirklich so lange ist wie die Prüfung, durch machen.

Hardcore Trainingsphase, jeden Tag einen.

  • Vorher Ruhe. 
  • Dann 90 min Vollgas.
  • Danach Analyse. 
  • Strategie Verbesserung 
  • Fehler durchgehen. 
  • Rest des Tages einzelne Fragen in der engine. (Beim Abschluss heißt das alte Prüfungsaufgaben auf dem Phone)

Strategie:

Bei den Zertifikaten OCA und OCP habe ich an meiner Strategie 

„Wie man eine Prüfung löst, für die man viel zu wenig Zeit hat, indem man so viele Punkte sammle wie es geht“

gearbeitet. Die Herangehensweise, das Vorgehen während einer Prüfungssituation.
Dabei habe ich meine SchnellSpielRegeln entwickelt. (Angelehnt an die „Regeln für ein schnelles Spiel“ aus Munchkin). Nun habe ich für die Abschlussprüfung ein paar neue Regeln zusammengestellt, bzw. die alten etwas auf die neue Situation angepasst. 

Beispielsweise spielt bei der Abschlussprüfung auch die Gewichtung der Frage eine große Rolle. Bei den OCs gibt jede Frage, oder jede richtige Antwort, einen Punkt. In der richtigen Prüfung geben die verschiedenen Fragen, verschieden viele Punkte. Deshalb gilt es dies zu beachten, also strategisch zu entscheiden wo man, in kürzerer Zeit mehr Punkte erhalten kann.
Natürlich handelt es sich hierbei nur um einen groben Wegweiser und keine Punkt für Punkt Anleitung die man immer genau so ausführen könnte, außerdem gelten die selbstverständlich nur für mich und jeder muss sein eigenes Vorgehen üben, für sich den richtigen Weg finden, an seiner Strategie feilen. Aber vielleicht können ein paar der Tipps hier für den Ein oder Anderen nützlich sein.

Für die Abschlussprüfung gilt noch eine ganz besondere Grundregel, ein unendlich nützlicher Tipp für das Überleben in einer Prüfung:

Hab auf jeden Fall deine Ausrüstung dabei !!!

  • TR nicht programmierbar aber wissenschaftl,
  • Textmarker, markier dir Textstellen, dann musst du weniger mehrmals lesen
  • Stifte zum Schreiben. Mindestens 2 in Reserve
  • Uhr, du musst auf jeden Fall dein Zeitmanagement im Auge behalten können.

Danis Schnellspielregeln Abschluss Style

  1. Grobes Checken was für Aufgaben gegeben sind und Analyse der Gewichtung.
    Gewichtung geht so: eine Antwort die 10 Punkte bringt, du aber 10 Unterfragen beantworten musst kostet vermutlich mehr Zeit als 3 Fragen die jeweils 3 Punkte geben. Zeitmanagement und beim ersten Überfliegen schon checken wo die einfachen Fragen sind. Die man easy schnell ohne groß Nachdenken beantworten kann. Denn:
  2. Zuerst die einfachen Fragen beantworten. !
    Das sammelt Punkte die man einfach nur einsammeln könnte, einem sonst durch die Lappen gehen könnten nur weil am Ende keine Zeit mehr da ist. Deshalb, erst schnell ballern !! Alles raus was du weißt ! Wenn du Glück hast, hast du damit schon einen guten Teil der Prüfung erledigt.
    Außerdem hat es einen zweiten Effekt, du kommst nämlich in einen guten Flow.
    Und drittens hast du somit dann nach Kurzer Zeit schon die einfachen Fragen erledigt dann hast du Zeit zum Nachdenken und kannst dich auf die restl Fragen konzentrieren.
  3. Lies die ganze Frage
    Oft werden die Unterpunkt Fragen im Verlauf einer Aufgabe später wieder einfacher, außerdem können sich in der nächsten Fragestellung nützliche Hinweise befinden die helfen können die Frage darüber zu beantworten. Also immer die ganze Frage lesen!
  4. Im Hinterkopf behalten „Was die eigentlich hier an der Stelle wollen“.
    Es ist reine Übungssache im Hintergrund immer zu überlegen welcher Aspekt mit der Frage eigentlich abgefragt werden soll. Worauf wollen die eigentlich hinaus? Was wollen die hier gezeigt bekommen? Und dann NUR die Frage beantworten !! Ja nicht zu viel schreiben! Nicht zu lange über die Realität nachdenken, wie es eigentlich sein müsste oder sollte!
    Gedanklich nicht zu lange an etwas verweilen! Generell schneller skippen !
  5. Skip it !
    Bevor du zu viel Zeit damit verlierst über etwas genauer nachzudenken, wenn es gerade mal hakt. Dann skip it ! Geh lieber weiter und versuch woanders Punkte zu sammeln ! Du kannst ja später wieder zurückkommen wenn noch Zeit sein sollte. Es lohnt sich auf keinen Fall Zeit zu verschwenden mit Perfektion. Wie bei Mario und Sonic, lieber weiter Ringe sammeln, und nicht versuchen all die speziellen, ganz schwer zu erreichenden Coins alle zu bekommen.
  6. Eliminieren und Zusammenhänge nutzen
    Auch hier kann man wieder die Informationen die mit den Fragen und Antworten gegeben werden nutzen um andere Bereiche zu lösen.

1. Fly & Analyse Gewichtung
2. Zuerst die einfachen Fragen
3. Lies die ganze Frage
4. Was wollen die eigentlich
5. Skip-it!
6. Eliminate & Connect

Viel Spaß beim Endgegner
Viel Glück bei der Prüfung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner